Judoclub Raika Kirchberg holte sich Tiroler Meistertitel

Carina Friesinger, Markus Schiefer, Thomas Vererfen, Karoline Quenzer (hinten, v. li.), Andreas Styblo und Peter Ehrensberger (vorne, v. li.)
  • Carina Friesinger, Markus Schiefer, Thomas Vererfen, Karoline Quenzer (hinten, v. li.), Andreas Styblo und Peter Ehrensberger (vorne, v. li.)
  • Foto: Judoclub Raika Kirchberg
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KIRCHBERG/INNSBRUCK (jos). Am 3. Februar fanden in Innsbruck die Tiroler Judo Kata-Meisterschaften statt. Hier müssen bestimmte festgelegte und namentlich bennante Abfolgen von Techniken genau ausgeführt werden. Bei der Juno-Kata erreichten Andreas Styblo und Peter Ehrensberger den 2. Platz und sicherten sich somit den Tiroler Vize-Meistertitel. Bei der Katame-No-Kata konnten Thomas Vererfven und Markus Schiefer nicht geschlagen werden und sicherten sich sowohl den Tiroler Meistertitel als auch den Vize-Meistertitel. Carina Friesinger und Karoline Quenzer konnten sich über Rang 4 in der Katame-No-Kata freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen