Junge Radunion-Mitglieder auf Erfolgskurs

Emma Albrecht (Mi.) feierte ihren Sieg in Kufstein.
2Bilder
  • Emma Albrecht (Mi.) feierte ihren Sieg in Kufstein.
  • Foto: Radunion St. Johann
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

ST. JOHANN/KUFSTEIN (jos). Kürzlich konnten die Fahrer der jungen Radunion St. Johann zwei Siege einfahren.
Emma Albrecht konnte beim Bergsprint zur Festung in Kufstein alle anderen Starter hinter sich lassen und feierte den Sieg in ihrer Klasse. Am 2. September startete Albrecht auch noch beim nächsten Rennen der Rennserie Alpencup für Kinder und Jugendliche in der Schweiz und belegte den 3. Rang, wodurch sie beste Österreicherin wurde.
Emilio Halbmayer startete am 9. September bei dem 52 km langen Rennen im Rahmen des Kufsteiner Radmarathons. Er siegte in seiner Klasse (Herren 1) und erreichte als einer der Jüngsten unter den 109 Teilnehmern Rang zwei.

Emma Albrecht (Mi.) feierte ihren Sieg in Kufstein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen