EC Die Adler Kitzbühel
Kalte Dusche für die Adler auch in Cortina und Gröden

Adler-Niederlage in Cortina.
  • Adler-Niederlage in Cortina.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL. Auch Cortina d'Ampezzo war für den EC Die Adler Kitzbühel keine Reise Wert. Die Italiener hatten das Spiel weitgehend im Griff und siegten verdient 5:1.

Schon nach 37 Sekunden gingen die Hausherren in Führung. Ein Traumtor gelang Mike Johansson zum Zwischenstand von 2:1. Dies beflügelte die Kitzbüheler, die jedoch erneut zu viele Chancen ausließen. Letztlich war mit dem 4:1 die Gegenwehr der Adler gebrochen. Das 5:1 war beispielhaft für eine Saison, in der die Scheibe seit Wochen nicht mehr für Kitzbühel springt. „Cortina findet sich nicht umsonst auf Platz 6. Sie spielen solide und machen fast keine Fehler“, bilanzierte Gert Karitnig vom KEC.

Niederlage bei Gröden

Zum ersten Mal in der AHL-Geschichte kehrten die Adler mit einer Niederlage aus Gröden zurück. Beim 0:4 war man ohne Chance auf Punkte. Für den EC Kitzbühel war es die erste Niederlage gegen Gröden seit dem 26. Oktober 2016.

„Gröden hat verdient gewonnen. Sie waren schneller, cleverer und besser in den Zweikämpfen. Sie haben als Team im Kampf um die Pre-Play-offs alles gegeben“, bilanzierte Adler-Kapitän Christopher Feix. Vier Spiele folgen noch für den EC Kitzbühel, ehe die Saison frühzeitig – nach dem Grunddurchgang – zu Ende ist.

Informiert in den Tag starten!

Mit der espresso-App bist du immer und überall top-informiert! Jetzt downloaden und mit etwas Glück eine Nespresso-VERTUO-Kaffeemaschine gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen