Fußball
Kirchdorf bleibt am Drücker

Die Altacher Amateure (weiß) ließen die Kitzbüheler stehen und siegten in der Langau 1:0.
37Bilder
  • Die Altacher Amateure (weiß) ließen die Kitzbüheler stehen und siegten in der Langau 1:0.
  • Foto: Kogler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Acht Punkte Rückstand für Kitzbühel; St. Johann vier Punkte hinter Aufstiegsplatz.
BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach der Niederlage des FC Kitzbühel gegen die Altach Amateure auf eigener Anlage wuchs der Rückstand auf Tabellenführer Dornbirn auf acht Zähler an. Der 2. Rang der Regionalliga ist jedoch nach hinten gut abgesichert.

Der SK St. Johann liegt nach dem Remis gegen Tabellen-Nachbar Zams am 9. Rang der UPC Tirol Liga, vier Punkte hinter einem Aufstiegsplatz.

In der Landesliga holten sowohl Brixen als auch St. Ulrich/Hochfilzen ein Unentschieden, rangieren damit am 9. und 11. Tabellenrang.

Gebietsliga: Der SV Kirchdorf kann weiter mit dem Meistertitel rechnen (1:2 bei Langkampfen), der Vorsprung auf Verfolger Münster (2:2 bei Hopfgarten/Itter) blieb bei vier Punkten. Fieberbrunn kletterte wieder auf den 4. Tabellenrang (2:1 gegen Kramsach). Kössen erhielt bei Rinn/Tulfes eine 0:7 Abfuhr, Kirchberg und Westendorf mussten ebenfalls Niederlagen einstecken.

Trotz einer 0:5 Niederlage bei Erl bleibt das Kitzbüheler Farmteam auf Aufstiegskurs; Going rutschte nach der Niederlage bei Achensee auf den 9. Rang ab.

2. Klasse: Die Siegesserie des 1b-Teams der SPG St. Ulrich/Hochfilzen ging mit einem 8:0 gegen Fieberbrunn 1b weiter. Westendorf 1b und Oberndorf kamen jeweils zu einem Remis, Waidring gewann das Derby bei Brixen 1b; St. Johann 1b verlor daheim gegen Thiersee 1b, Reith gewann das Derby gegen Kirchberg 1b.

Fotos: Kogler (Brixen 1b - Waidring, Reith - Kirchberg 1b, Kitzbühel 1 - Altach Amateure).

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.