Kitz: der Kamm schwillt wieder...

3Bilder

KITZBÜHEL (niko). Von der FIS (Schneekontrolle durch Hannes Trinkl) gab es bereits am 8. Jänner grünes Licht für die 76. Auflage der Kitzbüheler Hahnenkammrennen. Trinkl und die Kitzbüheler Streckenchefs berichteten von der kompakten Schneeauflage auf Streif und Ganslern (wir berichteten). Die Vorbereitung und Grundpräparierung der Strecken wurde von den Bergbahnen bewerkstelligt, ehe sich das K.S.C.-Team an die Feinpräparierung machte. Auch die umfangreiche Sicherheits-Infrastruktur musste in aufwändigen Arbeitsschritten eingerichtet werden. Durch die Schneefälle und tiefe Temperaturen für die Beschneiung konnte die Original-Streif, also auch der Vorderhausberg, für die Rennen präpariert werden!

Das erste Hahnenkammrennen fand im Jahr 1931 statt. 1967 hatten die Bewerbe erstmals Weltcup-Status. Im Vorjahr wurde das 75. Jubiläum gefeiert.

Vorbereitungen laufen

Der Renn-Freitag wird mit zwei Weltcup-Wertungen – Super-G und Super-Kombi – zum Super-Freitag. Highlight ist das Abfahrts-Spektakel auf der berüchtigten Streif am Samstag; der Slalom am Sonntag wurde aufgewertet, weil "nur" noch die Spezialisten am Start sind. Bereits am Mittwoch hat erneut der alpine Nachwuchs beim 13. Junior Race seinen großen Auftritt.

Run auf Tickets

Der Run auf die Tickets war wieder enorm, die VIP-Karten sind bereits restlos ausverkauft; die "normalen" Eintrittskarten sind jedoch unlimitiert erhältlich.

In der Innenstadt ist der Ausschank harter Alkoholika erneut beschränkt, die Verkaufsstände sind einheitlich gestaltet, die Beschallung kommt wieder vom Hitradio Ö3. Für Ruhe und Sicherheit in der Stadt sorgt ein Großaufgebot von Polizei und Security.
All diese lenkenden und exekutiven Maßnahmen haben sich laut Kitzbüheler Exekutive bisher sehr bewährt; die Anfallzahlen an (Körper-)Verletzungen, Diebstählen, Ausschreitungen oder Sachbeschädigungen hielten sich in den Vorjahren in Grenzen.

Renn- und Rahmenprogramm/Zielgelände

Di, 19. 1.: 11.45 Uhr erstes Abfahrtstraining geplant; 18.30 Uhr HK-Opening im Legendenpark;
Mi, 20. 1.: 10 Uhr, HK-Junior Race 1. DG, Ganslern; 11.45 Uhr Abfahrtstraining, Streif; 13.15 Uhr Juniors 2. DG, Ganslern;
Do, 21. 1.: 11.45 Uhr Training, Streif;
Fr, 22. 1.: 10.45 Uhr Unterhaltung Zielgelände; 11.45 Uhr Start Super-G, Streifalm; 16.45 Uhr Kombi-Slalom (Flutlicht); 18.30 Uhr Siegerehrungen Super-G und Kombination; 18.50 Uhr Startnummernverlosung Abfahrt;
Sa, 23. 1.: 10.45 Uhr Unterhaltung Zielgelände; 11.45 Uhr Abfahrt, Streif, anschl. KitzCharityTrophy (Zielhang); 18.30 Uhr Siegerehrung Abfahrt, anschl. Startnummernverlosung Slalom, anschl. Feuerwerk;
So, 24. 1.: 9.45 Uhr Unterhaltung Zielgelände; 10.30 Uhr Slalom 1. DG; 13 Uhr Vorprogramm; 13.30 Uhr Slalom 2. DG, anschl. Siegerehrung Slalom.
Änderungen der Jury vorbehalten.
Weitere Infos:
www.hahnenkamm.com

Eintrittspreise/Tickets:

Super-G & Kombinations-Slalom: 25 Euro, Gruppe (ab 10 Personen) 22 €; Abendkarte (Kombislalom ab 15 Uhr - 15 €);
Abfahrt: 30 €, Gruppe 27 €;
Slalom: 25 €, Gruppe 22 €;
Kinder/Jugend bis inkl. Jg. 1999 freier Eintritt!
An den drei Renntagen sind ausreichend Tagestickets an allen Zutrittsportalen zum Renngelände erhältlich!
Sondertickets: VIP-Zone (ausverkauft), VIP-Tribüne (ausverkauft), VIP-Loge – Infos beim K.S.C.
Vorverkauf:
www.oeticket.com, info@hahnenkamm.com
Info: K.S.C., Hinterstadt 4, 05356/62301-0.

Race & Rail Tickets:
Mit den ÖBB direkt in den Zielraum – am besten mit dem Kombi-Ticket (vergünstigter Fahrpreis & Renn-Eintritt).
Info: www.oebb.at / www.hahnenkamm.com

Fotos: Bezirksblatt/Archiv

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.