Kössener erkämpften acht Medaillen

Erfolgreiches Kössener Team in Traiskirchen.
  • Erfolgreiches Kössener Team in Traiskirchen.
  • Foto: TKD Kössen
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KÖSSEN. Der Taekwondo Verein Kössen absolvierte erfolgreiche österreichische Taekwondo-Meisterschaften in Traiskirchen.
Gold holte Eva Schwentner (D, -62 kg), Silber erkämpfte Sandra Höflinger D, +73 kg). Auch der Nachwuchs konnte noch einige Medaillen erreichen – Silber:  Selina Koidl (Kad. LK2 -51 kg), Alexander Zaiser (Kad. LK2 +65 kg), Carina Unterrainer (Sch. LK2 +50 kg); Bronze: Alois Mammet (Sch. LK2 -36 kg), Leonore Mammet (Sch. LK2 -40 kg), Julia Bellinger (Sch. LK2 -33 kg).

Somit konnte der Taekwondo Verein Kössen 1 x Gold, 4 x Silber und 3 x Bronze erkämpfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen