Biathlon
Landi & Lisa machen in Schwenden Jagd auf WM-Medaillen

Dominik Landertinger: Vorbereitung in Hochfilzen.
2Bilder
  • Dominik Landertinger: Vorbereitung in Hochfilzen.
  • Foto: Nordic Focus
  • hochgeladen von Klaus Kogler

HOCHFILZEN/REITH/ÖSTERSUND (niko). Vom 7. bis 17. März geht für die Biathleten die Weltmeisterschaft in Östersund (SWE) über die Bühne.
Erstmals steht dort am 14. März auch die Entscheidung in der Single Mixed-Staffel auf dem Programm – mit berechtigten Medaillenchancen für Lisa Hauser (und Simon Eder).

Zuvor geht es in Schweden aber in der Mixed Staffel (7. März), in den Sprintrennen (8. März – Damen, 9. März – Herren), den Entscheidungen im Verfolger (10. März) und in den Einzelbewerben (12. März – Damen, 13. März – Herren) um die Medaillen.
Am 16. März folgen die Staffel-Entscheidungen, am 17. März die Massenstartrennen.

Dominik Landertinger: Vorbereitung in Hochfilzen.
Lisa Hauser macht sich Medaillenhoffungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen