Martin Gran verstärkt die Adler

Martin Gran stößt zu den Adlern.
  • Martin Gran stößt zu den Adlern.
  • Foto: Hagenfoto
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL (niko). Aufgrund guter Kontakte von Headcoach Joe West ist es den Kitzbüheler Eis-Adlern gelungen, einen vielversprechenden jungen Spieler in die Gamsstadt zu lotsen. Martin Gran hat trotz seiner Jugend (Jg. 1996) bereits 124 Spiele in der ersten norwegischen Liga absolviert und konnte dabei 16 Tore und 17 Assists erzielen. Auch kann er auf acht Einsätze in der Champions Hockey League verweisen. In seiner Premierensaison in der Get Ligaen wurde er zum Rookie des Jahres gewählt,

Gran über seine Beweggründe, nach Kitzbühel in die AHL zu wechseln: „Die Kitzbüheler Adler haben sich sehr um mich bemüht und ich bin in deren Konzept für eine offensive Rolle vorgesehen. Ich hoffe viel Eiszeit zu bekommen, um mein Spiel weiter entwickeln zu können. Ich freue mich auf die neue Aufgabe, möchte dem Team helfen eine starke Saison in der AHL zu spielen und bin schon auf meine neuen Teamkollegen gespannt.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen