Österreichische Biathlonmeister wurden ermittelt

Foto:
Gold, Silber, Bronze für die KSC-Mädls: 1. Lara Wagner - Schigymnasium Stams, 2. Victoria Mellitzer Schigymnasium Saalfelden, 3. Sandra Millecker Ski Akademie Schladming
  • Foto:
    Gold, Silber, Bronze für die KSC-Mädls: 1. Lara Wagner - Schigymnasium Stams, 2. Victoria Mellitzer Schigymnasium Saalfelden, 3. Sandra Millecker Ski Akademie Schladming
  • hochgeladen von Mag. Karin Wagner

Sprint und Verfolgung stand für die österreichischen Nachwuchsbiatleten am Wochenende in Windischgarsten in Oberösterreich am Programm.

rühlingshaften Temperaturen, kaum Wind und eine gute Organisation der Sportunion Windischgarsten stellten optimale Voraussetzungen für die Athleten dar. Beim Sprint-Bewerb in der Biathlon- und Langlaufarena Pyhrn-Priel Rosenau am Hengstpass galt es bei 2 Schießeinlagen (1 x liegend, 1 x stehend) eine gute Ausgangsposition für die Österr. Meisterschaft am darauffolgenden Tag herauszulaufen und schießen. Außerordentlich gut gelang dies Lara Wagner in der Klasse U16 mit dem 1 Platz und einem Vorsprung von 1:23 min auf Sandra Millecker 2. Platz und 2:18 min auf Victoria Mellitzer 3. Platz - alle drei KSC. In der Klasse U19 sicherte sich mit Platz 2 Lea Wörter (SC St. Ullrich) eine hervorragende Ausgangsposition. Für Lukas Weissbacher (SC St. Ullrich) verlief der Sprint hervorragend und er landete in der Kasse U16 auf Platz 1. Maximilian Prosser (KSC) stand mit 29,5 sec Rückstand auf den Sieger in der Klasse U17 ebenfalls auf dem Podest. Spannend verlief der Sprint bei den Herren U19: mit 1 Schießfehler sicherte sich Andreas Hechenberger (KSC) mit dem 2. Platz eine hervorragende Ausgangsposition für die Verfolgung. Platz 6 für Benedict Foidl (HSC Hochfilzen) und Platz 3 für Patrick Jakob (SC St. Ulrich) bei den Herren.

Den Österreichischen Meistertitel in der Klasse U16 holte sich Lara Wagner vor ihren Teamkolleginnen Victoria Mellitzer und Sandra Millecker. Österr. Meisterin in der Klasse U19 wurde Lea Wörter (SC St. Ulrich) und damit machte sie einen Platz gut. Vize-Österr. Meister wurde Andreas Hechenberger (KSC) in der Klasse U19 und Benedict Foidl (HSV Hochfilzen) machte einige Plätze gut, schrammte knapp am Podest vorbei und wurde toller 4. Ebenfalls Vize-Österr. Meister wurde Lukas Weißbacher (SC St. Ulrich) in der Klasse U16 und Bronze ging bei den Männern an Patrick Jakob (SC St. Ulrich). Auf dem guten 5. Platz landete Maximilian Prosser (KSC) in der Klasse U17.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen