Robert Hager gewann in Going

GOING. Routinier Robert Hager konnte sich bei der 8. offenen Vereinsmeisterschaft im Tischtennis in einem hochklassigen Finale gegen Sandro Schipflinger durchsetzen. Auf den weiteren Plätzen folgten Hansi Keuschnigg und Martin Höck. Über 30 Nennungen sorgten für einen neuen Teilnahmerekord bei dem in der Sporthalle Going ausgetragenen Bewerb.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen