Streif-Attack: Promis golfen in Kitzbühel

Olympiasieger David Kreiner (li.) mit der Kitzbüheler Skilegende Hias Leitner.
5Bilder
  • Olympiasieger David Kreiner (li.) mit der Kitzbüheler Skilegende Hias Leitner.
  • Foto: Foto: pro.media
  • hochgeladen von Birgit Peintner

KITZBÜHEL (bp). Mausefalle, Steilhang, Hausbergkante - was im Winter den Skistars den Puls in die Höhe schnellen lässt, fordert im Sommer die Promi-Golfer und solche die es noch werden wollen.

12 Turniere auf den 5 umliegenden Golfplätzen der Region lockten zahlreiche Golfer in die Gamsstadt. Der absolute Magnet der Turnierserie einmal mehr die Streif-Attack. Anstatt mit den Abfahrtsskiern galt es die schwierigste Abfahrtsstrecke der Welt mit dem Golfschläger zu meistern: vom Start beim Hahnenkamm-Starthaus bis ins Tal waren 12 Löcher bzw 800 Höhenmeter zu bewältigen.

Dieser Challenge stellten sich Profi-Golferin Marina Stütz, Olympiasieger David Kreiner, Kitzbühel Legende Hias Leitner, Rudi Sailer, die ehemalige Skirennläuferin Michaela Gerg-Leitner, Skiclub Kitzbühel Präsident Michael Huber und viele andere.

Signe Reisch, Initiatorin des Golf Festivals stattete die Teilnehmer beim Starthaus mit genügend Golfbällen aus - denn eins ist sicher: viele der Golfbälle landeten an diesem Tag mit Sicherheit im Out!

Video - ein Eindruck der Streif-Attack:

Fotos: pro.media

Autor:

Birgit Peintner aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen