Vorbereitung bei den Adlern abgeschlossen

Die Adler zeigten sich bereits gut in Schuss.
  • Die Adler zeigten sich bereits gut in Schuss.
  • Foto: EC Die Adler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL (niko). Die Vorbereitungsphase auf die neue Saison in der Alps Hockey League (AHL) bei den Kitzbüheler Eis-Adlern ist beendet. In den Vorbereitungs- bzw. Testspielen gab es Neiderlagen gegen Rosenheim, Regensburg, Riessersee und beim Hochfranken Cup sowie zwei Siege gegn den EHC Waldkraiburg.

Im letzten Spiel (ohne Mario Ebner und Max Egger sowie Daniel Vojta, dessen Try-Out beendet wurde) gingen die Adler gegen Waldkraiburg bald in Führung, bauten diese aus, ehe der Endstand von 6:2 zu Buche schlug. "Ich bin zufrieden, obwohl kleine Fehler meist mit Gegentreffern bestraft werden. Diese Fehler müssen wir noch abstellen", so Coach Tomas Martinec.

Nach dem Meisterschaftsauftakt am 15. 9. gegen den EC Bregenzerwald folgen am Mi, 19. 9., gegen HC Gherdeina (heim, 19.30 Uhr) und am Sa, 22. 9., gegen die Wipptal Broncos (ausw.) die nächsten Begegnungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen