Wenige Punkte zum TT-Start

Werner Haller

BEZIRK KITZBÜHEL (gs). Etwas holprig verlief der Meisterschaftsstart für die Tischtennis-Bezirksteams, denn in den ersten beiden Runden setzte es gleich fünf Niederlagen.
Für die beiden einzigen Siege sorgten die SPG Kitzbühel/Jochberg 2 und TTV Raika St. Johann 3. Werner Haller, Werner Schermann und Thomas Taxer fegten TTC Rum 4 mit 6:1 von der Platte und das Trio Christian Leidenfrost, Lutz Becker und Thomas Edenhauser setzte sich gegen Mils 3 mit 6:2 durch. Jeweils einen Punkt eroberten der TTV St Johann 1 beim 5:5 gegen Kirchbichl 1, TTV St. Johann 3 gegen Inzing 3 und TTV St. Johann 2 gegen Kufstein 2.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen