Gedächtnispreiseisschießen in Fieberbrunn und 2. Runde Jugendcup
Wieder waren die Schwergewichteisschützen im Einsatz

1. EV - Fieberbrunn II - Hirnsberger Christian, Erhart Christian, Hochfilzer Michael, Seisl Tom.
13Bilder
  • 1. EV - Fieberbrunn II - Hirnsberger Christian, Erhart Christian, Hochfilzer Michael, Seisl Tom.
  • Foto: Ch. Erhardt
  • hochgeladen von Sabine Trabi

Fieberbrunn, St. Johann, Bezirk Zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Horst Millinger und Georg Eder veranstaltete der EV-Fieberbrunn ein Preiseisschießen.
Den Sieg durfte die Mannschaft EV Fieberbrunn II mit Christian Hirnsberger, Christian Erhart, Michael Hochfilzer und Tom Seisl für sich verbuchen. Platz 2 belegte die Mannschaft EC Oberndorf I mit Franz Singer, Alex Singer Rudi Volstuben und Manfred Hörl vor den Herren des ESC Jochberg mit Johann Pletzer, Christof Pletzer Josef Landmann und Martin Luxner.
4. wurde der ESV-Gasteig, 5. der EV-Brixen I, 6. der ESV-Erpfendorf II, 7. der EV-Fieberbrunn I und 8. ESV – Rummlerhof.
Die Organisatoren gratulieren zu den erbrachten Leistungen und wünschen viel Erfolg für den weiteren Verlauf der Sportsaison.

Und auch der Jugendcup ging in die 2. Runde. Hier gab es einen Führungswechsel. Durch die hervorragende Leistung des Nachwuchs des EC Brixen liegen dies nun vor dem ESV Erpfendorf in Führung. Die Mädels und Jungs des EC Oberndorf fielen auf den 3. Rang zurück. 4. ist nach wie vor der EC Rummlerhof. Herzlichen Dank an den EC Rummlerhof für die großartige Verpflegung und für die Unterstützung der zweiten Jugendcuprunde im Sportjahr 2019.

Mehr über die Schwergewichteisschützen des Bezirks Kitzbühel erfahren Sie unter www.schwergewichtseisschuetzenverband.at.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen