Skiclub Kirchdorf ermittelt Clubmeister
WSV Clubmeisterschaft Samstag, 15.2.2020

5Bilder

WSV Clubmeisterschaft Samstag, 15.2.2020

Während das Abschlusstraining am Vortag durch Regen und zu hohe Temperaturen sprichwörtlich ins Wasser fiel, hofften die Verantwortlichen des WSV auf Wetterbesserung und Kälte. Und wie schon so oft, war das Glück auf unserer Seite. Die Rennpiste Stegenhäusl-Mühlreit präsentierte sich am Renntag in einem Top-Zustand. Der vorverlegte Start (von 13h auf 11h30) war die richtige Entscheidung und so konnte die WSV Clubmeisterschaft in zwei Durchgängen problemlos abgewickelt werden.

Das Rennen um den Clubmeistertitel wurde dann in einem spannenden 2. Durchgang entschieden - die Top 5 in der Damenklasse und Top 10 bei den Herren gaben ihr Bestes. Aber das Siegerbild schaut nun schon zum 3. mal in Folge gleich aus.

Sarah Schratzberger kürte sich nach Bestzeit im ersten Durchgang zur Clubmeisterin, knapp vor Elisabeth Zwicknagl - 2-fache Siegerin bei den Winter World Masters Games 2020 in Innsbruck - die sich der Schülerin um 7 Zehntel geschlagen geben musste. Weiters: 3. Kathrin Keuschnigg, 4. Christina Schluifer, 5. Nicole Riml

Bei den Herren war es wieder mal Florian Schluifer, der in beiden Durchgängen eindeutig die Nase vorne hatte und sich mit einem Vorsprung von 2,20 sec seinen 3. CM-Titel holte. Weiters: 2. Christian Granegger, 3. ex aequo Edi Schreder und Niklas Aigner, 5. Andreas Troger, 6. Christoph Riml, 7. René Hager, 8. Mark Friday. Leider im 2. DG ausgeschieden: Tom Schratzberger und Wolfgang Parolini.

Autor:

monika riml aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen