Bewusst Tirol Prämierung
34 heimische Betriebe ausgezeichnet

Die Vertreter der ausgezeichneten Betriebe aus dem Bezirk Kitzbühel.
  • Die Vertreter der ausgezeichneten Betriebe aus dem Bezirk Kitzbühel.
  • Foto: AMA
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

Großhändler, Gastronomen und Hoteliers erhielten die Prämierung "Bewusst Tirol".

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Dies ist nicht nur eine subjektive Empfindung, das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die kürzlich die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften.
Insgesamt wurden 191 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe, 20 Sennereien, 23 Großhändler und 14 Fleischverarbeiter geehrt. "Das sind 12 Betriebe mehr als im Vorjahr“, freut sich Matthias Pöschl, Geschäftsführer der Agrarmarketing Tirol. "Die Betriebe geben mit der Teilnahme am Projekt ein Bekenntnis ab, vorwiegend Lebensmittel aus Tirol zu verwenden. Damit dies auch überprüft werden kann, erteilen sie den Zulieferern die Erlaubnis, die gelieferte Menge an Tiroler Milch und Milchprodukten, Fleisch, Fleischprodukten und Wurstwaren bekanntzugeben, die dann von der AM Tirol kontrolliert und ausgewertet werden“, erklärt Pöschl die Richtlinien bzw. Grundlagen für die Auszeichnung.

Heimischen Lebensmitteln den Vorzug geben

„Mit der Initiative ‚Bewusst Tirol‘ holen wir Betriebe vor den Vorhang, die Einheimische wie Gäste gleichermaßen mit hochwertigen heimischen Produkten überzeugen und damit nachhaltig ein Bewusstsein für Qualität und Regionalität in der Tiroler Gastronomie schaffen“, unterstrich auch LH Günther Platter.

Ausgezeichnete Betriebe im Bezirk Kitzbühel:

  • Fieberbrunn: Gasthof Eiserne Hand, Hotel Alte Post;
  • Going: Stanglwirt;
  • Hopfgarten: Hotel Restaurant Tirolerhof;
  • Kirchberg: Gourmethotel Die Sportalm (Bezirkssieger), Alpenresidenz Adler, Hotel Elisabeth, Hotel Gasteiger Jagdschlössl, Sport- und Familienhotel Klausen, Staudachstub'n;
  • Kitzbühel: Alpenhotel Kitzbüheler, Hotel Seebichl, Hotel Tiefenbrunner, Rosi's Sonnbergstuben, Sport- & Beautyhotel Schweizerhof;
  • Kössen: Hotel Peternhof, Hotel Waidachhof, Seehotel Brunner;
  • Oberndorf: Hotel Penzinghof, Kaiserhotel Neuwirt;
  • St. Johann: Aktivhotel Crystal, Angerer Alm;
  • St. Ulrich: Landhotel Strasserwirt;
  • Waidring: Erlebnis-Hotel Tiroler Adler;
  • Westendorf: Gamskogelhütte, Gasthof Steinberg, Vital-Landhotel Schermer;

Ausgezeichnete Gastrogroßhändler im Bezirk Kitzbühel:

Großhändler

  • Kirchdorf: Eurogast Sinnesberger GmbH
  • Kitzbühel: Josef Brugger GmbH

Sennereien:

  • Kirchdorf: Wilder Käser Bernhard Widauer e. U.
  • Kössen: Pinzgau Milch Produktions GmbH, Kaiserwinkl Sennerei
  • Schwendt: Sebastian Danzl's Sennerei
  • Westendorf: Sennerei Westendorf

Fleischverarbeiter:

  • St. Johann: Huber Tirol GmbH

Mehr zur Prämierung "Bewusst Tirol" lesen Sie hier.
Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kitzbühel finden Sie hier.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.