Awards für heimische Touristiker

Kurt Tropper (li.) und Bettina Geisl (3. v. li.), weitere Preisträger, Joe Margreiter, LH Günther Platter.
  • Kurt Tropper (li.) und Bettina Geisl (3. v. li.), weitere Preisträger, Joe Margreiter, LH Günther Platter.
  • Foto: TW/Die Fotografen
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BEZIRK KITZBÜHEL/TIROL (niko). Das Tiroler Tourismusforum vergibt alle zwei Jahre die Tirol Touristica Awards; der Innovationspreis prämiert herausragende Leistungen im heimischen Tourismus.

20 Projekte waren heuer in vier Kategorien eingereicht worden, aus denen die Jury sechs Preisträger ausgewählt hat.

Bei der Initiative KochArt in den Kitzbüheler Alpen war die Jury von der „gekonnten Umsetzung und Kommunikation des Trendthemas regionale Kulinarik“ angetan. 23 Wirtinnen und Wirte haben sich im Rahmen dieser Initiative zusammengeschlossen und den Themen Regionalität und Nachhaltigkeit verschrieben – unter anderem mit der Belebung alter Tierrassen und Gemüsesorten. Lohn ist der Touristica Award in
der Kategorie Angebotsentwicklung.

Die Tourismuskommunikation zur Biathlon-WM 2017 in Hochfilzen wurde in der Kategorie Marketing und Vertrieb ausgezeichnet. Die Jury vergab diesen Preis unter anderem „für ein weitsichtiges Kommunikationskonzept“. Die Veranstaltung wurde „für die Standort- und touristische Marke optimal genutzt“. Der Award ging an den TVB PillerseeTal und die Agenturen SMPR und WMP.

„Der touristische Wettbewerb wird immer härter. Erfolgreiche Innovationen sind eines der wichtigsten Mittel, um uns von der Konkurrenz abzuheben und unsere touristische Spitzenposition zu behaupten“, so LH Günther Platter. „Mit den Tirol Touristica Awards machen wir die herausragenden Leistungen der Branche sowie deren große Bedeutung sichtbar.“

Der Tirol Touristica Award ist einer der höchsten Tourismuspreise im Land und wird seit 1996 verliehen. Die Auszeichnungen für die Preisträger werden von der Hypo Tirol Bank zur Verfügung gestellt und sind Skulpturen namens „Setzlinge“ des Tiroler Künstlers Alois Schild.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen