B2B Speeddating
Beim Speeddating kennenlernen und vernetzen

Ortsmarketingteam: Dunja Ascari, Marije Moors, Tassos Theodorakopoulos.
2Bilder
  • Ortsmarketingteam: Dunja Ascari, Marije Moors, Tassos Theodorakopoulos.
  • Foto: Kogler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Digitallotse lädt zum B2B Speeddating, bei dem regionale digitale Kompetenzen vor den Vorhang geholt werden sollen.
ST. JOHANN.

"Es sind Kompetenzen bzw. Dienstleister im Digitalbereich vorhanden, wir haben das Potenzial in St. Johann erhoben. Aber nicht alles ist sichtbar. Beim B2B Speeddating am 1. Juli (Hotel & Wirtshaus Post, ab 16 Uhr) wollen wir diese kompetenzen bzw. Unternehmen den potenziellen Kunden bzw. Geschäftspartnern präsentieren; man kann sich kennenlernen und sich vernetzen. Wir werden diesen 'Treffpunkt Unternehmer' ausprobieren; wenn das Speeddating auf Zuspruch stößt, kann man die Initiative auf die Region ausdehnen",

erklärt Ortsmarketing-GF Marije Moors.

Das Speeddating

Beim Speeddating-Termin (Do, 1. 7.) gibt es zwei Durchgänge (16 Uhr, 18.30 Uhr) mit jeweils 50 Teilnehmern (Anmeldung bis 30. 6., Ortsmarketing). Es gibt jeweils eine Begrüßung (Bgm. Hubert Almberger, Wirtschaftsforum-Obmann Patrick Unterberger) und anschl. das Speedating (4 x Wechsel, jew. 15 Minuten). "Die Digital-Dienstleister, die sich an Stehtischen präsentieren, erwarten potenzielle Kunden; es sind jeweils 15 Minuten Zeit zum Kennenlernen und Netzwerken, dann wechselt man zum nächsten Stehtisch. Unternehmer, die digitale Lösungen, Info und Hilfe suchen, können sich jeweils unverbindlich informieren", erklärt Moors die Vorgangsweise beim Speeddating.

(Digitale) Dienstleister: Alerto, Ortswärme, Futureweb, Moving Primates, Pardium, Fliegende Sekretärin, Marktschatz, Die Profiurlauber, Innosoft, Softcon, Staffner, Greensolutions, Hutter Druck;
Partner: regio3, Digital.Tirol, Sparkasse.

Ortsmarketingteam: Dunja Ascari, Marije Moors, Tassos Theodorakopoulos.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen