Corona - Brennerei Erber
Desinfektionsmittel statt Schnaps

Die Chefs in Brixen setzen nun auf Desinfektionsmittel.
  • Die Chefs in Brixen setzen nun auf Desinfektionsmittel.
  • Foto: Erber
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Erber „brennt“ für Edelbrände und Desinfektionsmittel: Herstellung von 96-prozentigem Alkohol in Brixener Brennerei.
BRIXEN (niko). In Zeiten wie diesen, in denen das Thema Corona allgegenwärtig ist, sind Unternehmen bemüht, einen produktiven Beitrag in der Krise leisten zu können. So auch Erber Edelbrände in Brixen. Dort wird nun auch Desinfektionsmittel für Flächen- und Händedesinfektion hergestellt.

Auf Hochtouren

„Nach den Abstimmungen mit den Behörden läuft bei uns die Produktion von Desinfektionsmittel auf Hochtouren“, berichtet Brennmeister und Geschäftsführer Christian Schmid. „Da wir eine der wenigen Brennereien in Tirol sind, die 96-prozentigen Alkohol brennen kann, leisten wir gerne unseren Beitrag, den Mangel an verfügbaren Desinfektionsmitteln zu verringern.“

Das Problem sei nur, dass auch Industriealkohol nur mehr begrenzt verfügbar ist, so Schmid. Deshalb hat sich der findige Brennmeister daran gemacht, auch Brot und Bierwürze zu brennen. Die Desinfektionsmittel finden ihren Absatz im Handel, in der Industrie sowie bei  Apotheken. Es wird auch angedacht, den Erber-Onlineshop als Absatz-Plattform anzubieten.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen