Alpine Gastgeber Tirol
Die Argusaugen der "Edelweißköniginnen"

Edelweißköniginnen Maria Schweiger (li.) und Maria Braito (re.) mit Gastgeberin Andrea Graf (2. v. re.) und Tochter Eva.
8Bilder
  • Edelweißköniginnen Maria Schweiger (li.) und Maria Braito (re.) mit Gastgeberin Andrea Graf (2. v. re.) und Tochter Eva.
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

ST. JOHANN (jos). In der Hotellerie sind es die Sterne, die die Qualitätsmerkmale renommierter Häuser widerspiegeln, für die Alpinen Gastgeber sind es die "Edelweiß". Landesweit dürfen sich rund 1.200 Mitgliedbetriebe der Alpinen Gastgeber Tirol (ehem. Tiroler Privatvermieter Verband, Anm. d. Red.) mit 2, 3, 4 bzw. 5 Edelweiß schmücken. Im Bezirk Kitzbühel gibt es 238 Mitgliedbetriebe, davon sind 114 prädikatisiert. Die meisten der Betriebe sind derzeit mit vier Edelweiß ausgezeichnet. Mit fünf Edelweiß konnte bisher kein Betrieb zertifiziert werden. Die Zertifizierung erfolgt auf freiwilliger Basis der Vermieter.

Über die "Edelweißköniginnen"

Durchgeführt werden die Prüfungen der Betriebe von den "Edelweißköniginnen" Maria Schweiger und Maria Braito. Schweiger ist Bezirksobfrau der Alpinen Gastgeber in Kufstein und Kassierin des Landesverbandes. Braito ist seit 12 Jahren Obfrau im Bezirk Kitzbühel und Schriftführerin im Landesverband.
Die Damen bringen viel Erfahrung mit, denn beide sind seit fast 30 Jahren im Privatvermietergeschäft tätig.

Strenge Bewertung

Bewertet werden bei einem Lokalaugenschein der "Edelweißköniginnen" das Erscheinungsbild und Arrangement des Gastgebers, die Begrüßung, die Sauberkeit der Unterkunft uvm.
Mit Argusaugen werden die Unterkünfte von Schweiger und Braito überprüft und anschließend beurteilt. Wird eine entsprechente Prädikatisierung ausgestellt, ist sie fünf Jahre gültig. Für die Gäste sind die "Edelweiß" ein Qualitätshinweis, für die Vermieter ein großer Bonus: denn kategorisierte Betriebe werden auf Vermieterwebsites (z. B. TVB) vorgereiht.

Vier Edelweiß für Landhaus Graf

Am 23. Mai durfte die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion den Edelweißköniginnen Schweiger und Braito bei einer Bewertung in St. Johann über die Schulter schauen. Das Landhaus Graf in St. Johann wird von Andrea und Manfred Graf geführt und bietet eine 110 m2 große Ferienwohnung, welche über drei Schlafzimmer, zwei Bäder und einen großen Ess- und Wohnbereich verfügt.
Nach einer umfassenden Prüfung kamen Braito und Schweiger zum Entschluss, dass das Landhaus Graf mit vier Edelweiß prädikatisiert wird.
Andrea Graf bietet ihren Gästen noch einen zusätzlichen Service an, den wohl wenige Alpine Gastgeber in der Region zu bieten haben: Graf ist neben ihrer Tätigkeit als Vermieterin auch als Humanenergetikerin tätig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen