Tourismus - Corona - Tirol
Enorme touristische Einbußen

Auch in Kitzbühel gab es ein starkes Minus.
  • Auch in Kitzbühel gab es ein starkes Minus.
  • Foto: Kogler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Zum Teil über 80 Prozent Rückgänge bei Nächtigungen im Mai und Juni.
BEZIRK KITZBÜHEL, TIROL (niko). Zum Auftakt der touristischen Sommersaison gab es im Mai und Juni Corona-bedingt starke Rückgänge bei Gästeankünften und Nächtigungszahlen in Tirol und den regionalen Destinationen. Im Juni sanken landesweit die Bettenbelegungen um 66,5 % auf 1,13 Millionen. Im Mai und Juni gemeinsam lagen die Nächtigungszahlen bei 1,23 Millionen (–74,2 %). Im Bezirk sanken die Nächtigungen zwischen 69,3 % (PillerseeTal) und 81,1 % (Kitzbühel). Somit war der Monat Mai ein Totalausfall (allgemeine Reisebeschränkungen), im Juni waren die Zahlen geringfügig besser.
In den einzelnen Gemeinden wurden in den ersten zwei Sommermonaten Rückgänge zwischen 60 und rund 86 Prozent registriert.
„Nächtigungskaiser“ war Kössen mit 25.682 Übernachtungen (minus 67.353 oder –72,4 %). In der Bezirkshauptstadt Kitzbühel gingen die Nächtigungszahlen um 81 % auf 16.714 zurück (minus 71.456 Bettenbelegungen).

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen