Erneut weniger Arbeitslose im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die aktuelle Arbeitsmarktstatistik weist für den Bezirk Kitzbühel auch im August einen Rückgang der Arbeitslosigkeit aus.
944 Personen waren Ende August beim AMS Kitzbühel arbeitslos gemeldet (–7,8 % gg. Vorjahr).
Weitere 119 Personen (+10) absolvieren derzeit eine Weiterbildungsmaßnahme.

„2016 verzeichnete der Bezirk bisher in allen Monaten weniger Arbeitslose und mehr Beschäftigte im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresmonat“, berichtet AMS-Leiter Manfred Dag.
Tirol verzeichnete bundesländerweit wie bereits in den Vormonaten den stärksten Rückgang der Arbeitslosigkeit.
„Gründe dafür sind in einer guten Tourismussaison, einer guten Auftragslage am Bau und einer allgemein besseren Wirtschaftslage zu finden“, so Dag.

Am niedrigsten

Saisonbedingt ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk Kitzbühel in den Monaten Juli und August jeweils am niedrigsten.
„Von der besseren Entwicklung am Arbeitsmarkt können bisher jedoch Arbeitslose ab 50 Jahren und Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen nicht profitieren“.
Von den 944 Arbeitslosen von Ende August waren 40 % älter als 50 Jahre.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.