Fünf neue Mitarbeiterinnen für die Sparkasse Kitzbühel

Alexandra Embacher (li.), zuständig für Personalentwicklung in der Sparkasse Kitzbühel, freut sich gemeinsam mit dem neuen Mitarbeiterinnen-Quintett.
  • Alexandra Embacher (li.), zuständig für Personalentwicklung in der Sparkasse Kitzbühel, freut sich gemeinsam mit dem neuen Mitarbeiterinnen-Quintett.
  • Foto: Sparkasse
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KITZBÜHEL (red.). Fünf neue Mitarbeiterinnen starteten Anfang August gemeinsam ihre Berufslaufbahn in der Sparkasse Kitzbühel. Joana Kaufmann und Luca Kurucz beginnen die Lehre zur Bankkauffrau. Ergänzend zur Ausbildung kann auch die Matura absolviert werden. Stefanie Schreder, Michaela Straßer und Magdalena Höck werden zu Kundenbetreuerinnen in einem einjährigen Programm ausgebildet, das mit einem Diplom endet. Die neuen Mitarbeiterinnen sind Absolventinnen von PTS, HAK bzw. Tourismusschule.
„Trotz vermehrter Digitalisierung sind es qualifizierte Mitarbeiter, die ein Unternehmen erfolgreich machen. Wir schaffen daher Perspektiven anstatt Stellen abzubauen“, betont der Vorstand der Sparkasse Kitzbühel, und ergänzt: „Unsere Mitarbeiter schätzen vor allem, dass Produkte und Dienstleistungen in höchster Qualität angeboten werden und sie in einem motivierten Team eingebettet sind, in dem sie die eigene Entwicklung aktiv und konstruktiv mitgestalten können“.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen