Holz-Studio in Oberndorf
Generationswechsel im Holz-Studio, neue Doppelspitze.

Auf die Zukunft: Ulrike Oberacher – Leitung Stoff-Studio, Simon Oberacher, Marco Koidl, Martin Oberacher.
  • Auf die Zukunft: Ulrike Oberacher – Leitung Stoff-Studio, Simon Oberacher, Marco Koidl, Martin Oberacher.
  • Foto: Holz-Studio
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Seniorchef Martin Oberacher übergibt die Geschäftsleitung an die junge Generation.
OBERNDORF (niko). Holz-Studio-Firmengründer Martin Oberacher übergab die Geschäftsleitung an Sohn Simon Oberacher und Neffe Marco Koidl, bleibt dem Unternehmen aber als Produktionsleiter erhalten.

Seit der Gründung 2001 haben Martin Oberacher und seine Frau Ulrike das Holz-Studio mit dem dazugehörigen Stoff-Studio erfolgreich geführt. Heute verfügt das Unternehmen über die größte Auswahl an Qualitätsböden in der ganzen Region, gilt als Spezialist für individuell designte Naturholzböden und verwirklicht Projekte im In- und Ausland. Das Team zählt über 20 MitarbeiterInnen, darunter viele „Stamm-Mitglieder“. Nun wurde das Zepter übergeben. „Es fühlt sich gut und richtig an, die Geschäftsleitung zu übertragen. Aber meine 35 Jahre Erfahrung und Wissen bleiben dem Unternehmen weiterhin erhalten“, betont Martin Oberacher, der fortan für die Produktionsleitung im Holz-Studio verantwortlich ist.

Jubiläum 2021

„Ich bin dankbar für das Vertrauen, das mein Vater in mich setzt und freue mich auf die Zukunft“, so der frisch gebackene Geschäftsführer Simon Oberacher. Und Cousin und zweiter Geschäftsführer Marco ergänzt: „Wir haben so viele Pläne und Ideen und können es kaum erwarten, loszulegen.“ Beide haben sich jahrelange Erfahrung und umfassendes Know-how im Betrieb erworben. Sie wollen das, wofür das Holz-Studio und das Stoff-Studio stehen,  weiterentwickeln: "Erstklassige Tiroler Handwerksqualität und individuelle Lösungen zu einem vernünftigen Preis". Nun blickt man dem 20-jährigen Jubiläum im kommenden Jahr entgegen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen