Auszeichnungen für Egger
Gesundheit und Familie im Fokus der Egger Gruppe

Qualitätssiegel "Betriebliche Gesundheitsförderung": Die Egger-Vertreter nahmen die Auszeichnung für das gesamte Gesundheitsmanagementteam St. Johann und Wörgl entgegen.
3Bilder
  • Qualitätssiegel "Betriebliche Gesundheitsförderung": Die Egger-Vertreter nahmen die Auszeichnung für das gesamte Gesundheitsmanagementteam St. Johann und Wörgl entgegen.
  • Foto: Egger
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Egger überzeugt mit gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Maßnahmen.
ST. JOHANN, WÖRGL (niko). Gleich zwei Auszeichnungen konnte Egger, dank seines umfangreichen Angebotes für die Gesundheit der Mitarbeiter und der Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie, im Februar entgegennehmen: Das Qualitätssiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ und die Auszeichnung „Familienfreundlicher Betrieb“.

Wettbewerb Familienfreundlicher Betrieb 2019

Dieser Landeswettbewerb findet alle zwei Jahre statt und bewertet Unternehmen in folgenden Kategorien: Arbeitszeit und Ort, Karenz und Wiedereinstieg, Weiterbildung, familienfreundliche Maßnahmen, Informationspolitik und Unternehmenskultur. Egger konnte vor allem durch die zahlreichen Zusatzleistungen (u. a. Werksbus, Weiterbildungsmaßnahmen oder flexible Arbeitszeitmodelle).

Gütesiegel betriebliche Gesundheitsförderung

Zum dritten Mal in Folge erhielt das St. Johanner Familienunternehmen das Qualitätssiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ der Österreichischen Gesundheitskasse.  Alle drei Jahre werden die Maßnahmen, die Qualität und der Ausbau der Gesundheitsförderung im Unternehmen geprüft. Egger überzeugte erneut mit einem sehr abwechslungs- und umfangreichen Angebot an Aktivitäten, die zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter beitragen.

Informiert in den Tag starten!

Mit der espresso-App bist du immer und überall top-informiert! Jetzt downloaden und mit etwas Glück eine Nespresso-VERTUO-Kaffeemaschine gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen