Gewerbegründe in St. Johann
Gewerbegebiet wird in "Unterbürg" entwickelt

Im Bereich Unterbürg sollen die Gewerbegründe entwickelt werden.
  • Im Bereich Unterbürg sollen die Gewerbegründe entwickelt werden.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. JOHANN. Gemeinsam mit dem Tiroler Bodenfonds konnte die Marktgemeinde St. Johann sieben Hektar Wiese bzw. Gewerbegrund im Bereich Unterbürg erwerben (nicht wie irrtümlich berichtet im Bereich Bachern, Anm.).

"In Kooperation mit dem Bodenfonds wird nun dieses Gewerbegebiet entwickelt und auch vergeben, wobei die Planungen im Verband mit mehreren Gemeinden erfolgen sollen", so Bgm. Hubert Almberger (wir berichteten bereits).

"Es ist ein Glücksfall, dass mit diesem Ankauf neuer Gewerbegrund gesichert werden konnte, denn leistbare Gewerbegrundstücke sind im Bezirk Kitzbühel rar. Im Wesentlichen geht es bei diesem Ankauf also um die Förderung der Wirtschaftsentwicklung. Damit können wir einerseits unseren heimischen Betrieben wieder leistbare Zukunftsmöglichkeiten bieten, andererseits den Wirtschaftsstandort St. Johann stärken und damit auch neue Arbeitsplätze schaffen", so Bgm. Almberger.

Im Zuge der Entwicklung des Gebietes wird auch eine neue Einbindung der Kreuzung in die Bundesstraße durchgeführt. Dadurch soll eine wesentliche Entschärfung dieser unübersichtlichen Kreuzung erfolgen und die Verkehrssicherheit erhöht werden.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen