Groß im Geschäft: Juniorcompanies der Tourismusschule

Das Team der Juniorcompany Cork Creation entwirft Dekorationen, Pinnwände und vieles mehr.
7Bilder
  • Das Team der Juniorcompany Cork Creation entwirft Dekorationen, Pinnwände und vieles mehr.
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

ST. JOHANN (jos). Im Business-Outfit, top vorbereitet und überzeugt von ihrem Konzept stehen sie bei der Pressekonferenz im Rampenlicht, die Schüler der Tourismusschulen am Wilden Kaiser. Eine Klasse mit zwei Unternehmen präsentierte am 29. November ihre "Start-ups" in ihrer Schule. Das Ziel in diesem Pflichfach ist, die Schülern mit einer eigenen Firma näher an die Wirtschaft zu bringen.

Kluge Köpfe, durchdachte Ideen

Die Ideen sind genial: Zum einen beschäftigt sich die Juniorcompany Cork Creation mit dem Upcycling von alten Flaschenkorken. Pinnwände, diverse Dekorationen, Schlüsselanhänger, Tischschmuck und viele andere Produkte werden von den Schülern aus den Korken hergestellt. Weihnachtsmänner, Glasuntersetzer und Osterhasen sind bereits in Planung. Mit einem Startkapital von 500 Euro stellten die SchülerInnen das Projekt auf die Beine. Zum anderen versucht die Juniorcompany Gin n' Jelly mit verschiedenen Möglichkeiten, den Gingenuss mit Jellys und Gewürzmischungen, Botanicals genannt, aufzuwerten. Die Botanicals verleihen dem Getränk mit Lavendel, Ringelblüten, Minze, Chilifäden und vielen anderen Gewürzen eine besondere Note. Die Jellys können zu Canapés gereicht werden oder in Cocktails verarbeitet werden.

Produktion, Marketing und Verkauf

Produziert werden die Produkte Zuhause, in einer Tischlerei (Rahmen für die Pinnwände) und in der Lehrküche der Schule (Jellys, Botanicals), verkauft werden sie in der Schule, in Bars und auf Weihnachtsmärkten. Lehrer, Schüler und Eltern können durch Anteilscheine das Budget der Schüler aufbessern. Zusätzlich sind Gin n' Jelly und Cork Creation auf Facebook präsent. Die beiden Firmen werden auch auf der Messe für Juniorcompanies vertreten sein und dort um eine gute Platzierung in den Wettbewerben kämpfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen