Große Investition in Sennerei in Schwendt

4Bilder

SCHWENDT (niko). Kräftig in die Sennerei investiert hat Sebastian Danzl in Zusammenarbeit mit der Sennereigenossenschaft Schwendt. Danzl hat die Sennerei 1995 übernommen. Rund zwei Millionen Liter Bio- und Heumilch wird jährlich von 25 örtlichen Bauern angeliefert.
In zwei Monaten Bauzeit im Herbst wurde das Sennereigebäude saniert und ein Zubau erstellt. Die Käserei wurde mit neuen Anlagen bzw. Technik ausgestattet. Am 30. Oktober wurde die Käseproduktion in vollem Umfang wieder aufgenommen. Während der Bauzeit wurde die angelieferte Milch in der Kössener Sennerei weiterverarbeitet.

Danzl liefert seinen Hart- und Schnittkäse (u. a. der beliebte Schnittlauchkäse) u. a. an einen Nürnberger Biohändler, an BioAlpin, Eurogast Sinnesberger, die Tiroler Bauernstandl und an regionale Geschäfte. Ein Teil der Produkte wird im hauseigenen Verkaufsladen vermarktet. Danzls Slogan: "Der Kas aus Schwendt ... den jeder kennt!"

Fotos: Kogler

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.