Bäcker-Tag bei GRANDER
Interessierte Bäcker und Backfreunde warfen Blick hinter die Kulissen der GRANDER®-Wasserbelebung

Bäcker aus Österreich und Deutschland trafen sich bei der GRANDER® zum Erfahrungsaustausch
  • Bäcker aus Österreich und Deutschland trafen sich bei der GRANDER® zum Erfahrungsaustausch
  • Foto: Grander
  • hochgeladen von Mag. Karin Wagner

Wasser und Brot bilden schon seit jeher eine Symbiose der besonderen Art. Nicht umsonst setzen immer mehr Bäcker aus dem In- und Ausland auf die Kraft und Vitalität des GRANDER® belebten Wassers. Welchen Einsatz, welche Vorteile und Besonderheiten GRANDER® in Backstuben erfährt, wurde beim Bäcker-Tag am 24. Mai in Jochberg mit erfahrenen Bäckermeistern und interessierten Backfreunden diskutiert.

Johann Grander schilderte in eindrucksvoller Weise die Entwicklung der GRANDER®-Wasserbelebung - von der Entdeckung durch seinen Vater, dem Bau des ersten Wasserbelebers in der einfachen Garage neben dem Familienhaus bis hin zu dem heute familiengeführten Unternehmen, das international tätig ist.

Bäckermeister Fritz Potocnik, Biobäcker aus dem Waldviertel, der sein Brot seit mehr als 40 Jahren „wie damals“ backt, berichtete von seinen Erfahrungen mit Wasser und Mehl. Das GRANDER® belebte Wasser spielt bei ihm eine zentrale Rolle: naturbelassen, kraftvoll und lebendig - so formt es die naturbelassenen Mehle zu bestem Brot. "20 % mehr Volumen, das macht GRANDER®", erzählt der Bäckermeister.

Im Rahmen der Werks- und Betriebsbesichtigung nahmen die Gäste an einer Blindverkostung teil und das Ergebnis sprach Bände: alle Teilnehmer konnten den Unterschied zwischen belebtem und unbelebtem Wasser spüren! Den krönenden Abschluss bildete eine Fahrt mit der alten Grubenbahn in den Stollen.

Die nächste Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen der GRANDER®-Wasserbelebung zu werfen, gibt es am 5. Juli im Rahmen des Kunden-/Interessentages, bei dem ein spannendes Programm auf alle Wasser-Interessierten wartet.

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen