AMS Kitzbühel
Mehr Arbeitslose Ende Mai im Bezirk Kitzbühel

Mehr Arbeitslose gemeldet.
  • Mehr Arbeitslose gemeldet.
  • Foto: AMS Kitzb.
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Ende Mai waren 1.303 Personen beim AMS Kitzbühel arbeitslos gemeldet, um 8,3 % mehr als zum Vorjahr. Weitere 95 Arbeitslose befanden sich in einer Schulung.

"Es gab vor allem im Tourismus mehr Arbeitslose als im Vorjahr. Der verregnete Mai war nur einer der Gründe dafür. Einige Betriebe hatten von Anfang an einen Saisonstart im Juni geplant, andere haben die Zwischensaison für einen Umbau genützt und starten ebenfalls im Juni in die Sommersaison“, so AMS-Leiter Manfred Dag. Abgesehen dem vorübergehenden saisonalen Anstieg der Arbeitslosigkeit setze sich die jedoch gute Situation am Arbeitsmarkt fort.

Ende Mai waren beim AMS 682 Stellenangebote mit einem sofortigen Arbeitsbeginn und weitere 120 mit Saisonbeginn gemeldet. Der Großteil der Stellenangebote kommt aus Tourismus, Handel und Bau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen