Nagel mit Kopf - für sieben Menschen des Jahres 2016

Die Ausgezeichneten mit WK-Obmann Klaus Lackner (re.).
2Bilder
  • Die Ausgezeichneten mit WK-Obmann Klaus Lackner (re.).
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL/BEZIRK (niko). Bereits Tradition (zum 16. Mal) hat die Auszeichnung der Bezirkswirtschaftskammer der "Menschen des Jahres" im Rahmen des Neujahrsempfangs. Diesmal wurden sechs bzw. sieben Nägel mit Köpfen für die "Menschen 2016" vergeben und diese vor den Vorhang geholt.

Der erste "Nagel" ging an den Schwendter Familienbetrieb TerraTirol (Erzeugung hochwertiger Erde), der 2016 von den Tiroler Bezirksblättern mit dem Regionalitätspreis ausgezeichnet wurde. Den WK-Nagel nahmen Julian Pfützner und Caroline Marcelin entgegen.

Je einen Nagel nahmen Karl Nothegger jun. (Transporte/Spedition, umweltgerechte Mobilität) und Walter Steiger (EcoDrive, E-Mobilität), engagierte Familienbetriebe aus St. Ulrich, entgegen.

Thomas Leissing nahm für die Egger-Gruppe ebenfalls eine Auszeichnung entgegen. Das Familienunternehmen Egger wurde im Vorjahr zu Tirols bestem Arbeitgeber gekürt und ist zudem "Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb".

Ein Nagel ging an Tourismus- und Hotelpionier Martin Unterrrainer vom Lärchenhof in Erpfendorf, der 2016 unter die besten Hotels des Landes gereiht wurde.

Touristikerin und Hotelierin Signe Reisch (Rasmushof, TVB) wurde nach den 2016er-Ehrungen als "Best Ski Boutique Hotel" und für ihr Lebenswerk nun auch von der Wirtschaftskammer ausgezeichnet.

Geehrt wurde auch Lukas Herzog (18) von Hervis (St. Johann), der beim Lehrlingswettbewerb reüssierte und schließlich "Int. Junior Sales Champion" (bester Lehrling Handel) wurde.

Die Ausgezeichneten mit WK-Obmann Klaus Lackner (re.).
Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.