Positiver Abschluss im TVB PillerseeTal

Jahresrechnung beschlossen.
  • Jahresrechnung beschlossen.
  • Foto: MEV
  • hochgeladen von Klaus Kogler

PILLERSEETAL (niko). Genehmigt wurde die Jahresrechnung 2016 bei der Vollversammlung des TVB PillerseeTal. Von Wirtschaftsprüfer Josef Pöll wurde der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk dafür erteilt. Pöll berichtete von durchwegs positiven Kennzahlen – u. a. null € Schulden, 74,5 % Eigenkapitalquote, hohe Überdeckung der Betriebsmittelrücklage.

"Für Werbung werden 48 % des Budgets, für Infrastruktur 23 % und Personal 23 % aufgewendet, die gesamte Verbandsleistung lag bei 3,58 Millionen Euro", so GF Armin Kuen.

Die Bilanzsumme 2016 lag bei 2,06 Mio. €, das Eigenkapital bei 1,54 Mio. €; das Ergebnis der gewöhnlichen Verbandstätigkeit bzw. der Überschuss machte 122.683 Euro aus. Die Aufenthaltsabgabe brachte 1,79 Mio. €, die Pflichtbeiträge der Mitglieder 1,38 Mio. € in den Verbandssäckel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen