Sechs Millionen Liter mehr Bio-Milch

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). „Innerhalb von zehn Wochen konnten wir im Vorjahr 157 landwirtschaftliche Betriebe für den biologischen Landbau begeistern. Damit steigt die in Tirol produzierte Bio-Milch um rund sechs Millionen Liter“, erklärt LK-Präsident Josef Hechenberger den Erfolg der Bio-Schwerpunktkampagne.

73 Millionen Liter Bio-Milch

Die angespannte Marktsituation für konventionelle, gentechnikfreie Milch war der ausschlaggebende Grund für die verstärkte Bewerbung der biologischen Bewirtschaftung. „Bio ist zwar nicht für jeden Betrieb geeignet, aber dennoch für viele. Deshalb freut es mich besonders, dass wir seit dem Stichtag 15. Dezember 2015 insgesamt 2.181 Bio-Betriebe vorweisen können mit einer Produktionsmenge von rund 73 Millionen Kilogramm Bio-Milch“, erklärt Hechenberger, der die Beratungskampagne weiter forcieren möchte. Am meisten Zuwächse gab es im bereits stärksten Bio-Bezirk Kufstein mit 41 Neueinsteigern. Im Bezirk Kitzbühel stieg die Zahl der landwirtschaftlichen Bio-Betriebe um 22 auf 509. Kitzbühel ist damit zweitstärkster Bio-Bezirk in Tirol.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.