St. Johanner "Polyschüler" maßen sich bei Fachbewerben

Patrick Brunner erzielte den 6. Platz beim Bundeswettbewerb.
4Bilder
  • Patrick Brunner erzielte den 6. Platz beim Bundeswettbewerb.
  • Foto: Polytechnische Schule St. Johann
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

ST. JOHANN (jos). Die Teilnahme an den Tiroler-Landeswettbewerben ist bereits traditioneller Bestandteil des Praxisunterrichtes in der Polytechnischen Schule St. Johann.
Bei den diesjährigen Leistungsschauen in den einzelnen Fachbereichen zeigte sich damit einmal mehr, dass die berufliche Grundbildung in den Polytechnischen Schulen ausgezeichnet funktioniert.
Patrick Brunner erzielte beim Landeswettbewerb im Fachbereich Bau den dritten Platz und qualifizierte sich somit für die Teilnahme am Bundeswettbewerb. Hier erreichte Brunner den 6. Platz. Im Fachbereich Handel und Büro konnten die Schülerinnen Carina Seywald und Joana Kaufmann in Graz beim Bundeswettbewerb gute Ergebnisse erzielen. Die Fachvorständin für Handel und Büro Waltraud Kassebacher zeigte sich mit den Leistungen der Schülerinnen mehr als zufrieden.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.