Trockenheit setzt Bauern zu

BEZIRK KITZBÜHEL. "Die Trockenheit ist ein aktuelles Problem für die heimischen Landwirte. Beim ersten, wichtigsten Grasschnitt gab es eine um ein Drittel geringere Heuernte als bei Normalsituationen. Wenn es so weitergeht, haben wir im Herbst zu viel Vieh und zuwenig Heu", so LA Sepp Edenhauser (Oberndorf) zur Trockenperiode.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen