Bezahlte Anzeige

Weiße Fahne für Werkmeister in Kufstein

(v. l.): Der frischgebackene Werkmeister Florian Kober aus Hopfgarten mit Simone Riedl, GF BFI Tirol, Siegfried Dellemann, Vorstandsvorsitzender BFI Tirol und dem Leiter der Werkmeisterschule Hannes Seifert
2Bilder
  • (v. l.): Der frischgebackene Werkmeister Florian Kober aus Hopfgarten mit Simone Riedl, GF BFI Tirol, Siegfried Dellemann, Vorstandsvorsitzender BFI Tirol und dem Leiter der Werkmeisterschule Hannes Seifert
  • hochgeladen von BFI Tirol

Anfang Juli war es nun soweit: Die Absolventen der AK Werkmeisterschule für Elektrotechnik konnten ihren Werkmeisterbrief in Empfang nehmen. Damit haben sie gute Karten für die Zukunft, denn die Ausbildung zum Werkmeister ist aufgrund ihrer Praxisnähe bei Unternehmen anerkannt und geschätzt.

Gleichzeitig profitiert die heimische Wirtschaft von bestens ausgebildeten Fachkräften. Besonders erfreulich war die hundertprozentige Erfolgsquote bei den Abschlussprüfungen in Kufstein. Der nächste Lehrgang startet bereits im September 2015. Infos dazu unter www.bfi-tirol.at.

(v. l.): Der frischgebackene Werkmeister Florian Kober aus Hopfgarten mit Simone Riedl, GF BFI Tirol, Siegfried Dellemann, Vorstandsvorsitzender BFI Tirol und dem Leiter der Werkmeisterschule Hannes Seifert
Praxisnahe Ausbildungen am BFI Tirol für Facharbeiter im Unterland.
Autor:

BFI Tirol aus Innsbruck

Ing.-Etzel-Straße 7, 6020 Innsbruck
+43 512 59660
info@bfi-tirol.at
Webseite von BFI Tirol
BFI Tirol auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.