Zuschüsse von Gemeinden noch nicht fixiert

ST. JAKOB. Seit 1993 leisten die Buchensteinwand-Gemeinden einen jährlichen  Investitionszuschuss von 17.880 Euro an die Bergbahn. Nach der Übernahme durch die Pletzer-Gruppe (wir berichteten) stehen große Investitionen im Raum: Speichersee-Erweiterung, Vollbeschneiung, neuer Lift, Gastro-Ausbau, evtl. Hotelbau u. a.). "Bei Umsetzung dieser Vorhaben ist eine Erhöhung der Gemeindezuschüsse angedacht. Die abschließenden Verhandlungen dazu finden erst statt", so Bgm. Leo Niedermoser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen