09.09.2014, 00:00 Uhr

Downhill Racer im Museum im Zielschuss

KITZBÜHEL. Am Donnerstag, 11. und 18. 9. bieten sich um jeweils 18 Uhr die letztmaligen Gelegenheiten zu einer geführten Tour durch die Sonderausstellung „Downhill Racer. Robert Redford in Kitzbühel“. Präsentiert werden Fotos, Filme und Objekte aus und über den 1969 gedrehten Film „Downhill Racer“. Nach einem Abstecher durch die Sammlung Walde bietet die Dachterrasse Blicke auf Kitzbühel und die Streif.
Die Sonderausstellung läuft im Museum noch bis 21. 9. täglich von 10 – 17 Uhr (Do 10 – 20 Uhr). Die Schau wird dann von der Schwesterstadt Bad Soden übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.