13.11.2017, 14:02 Uhr

Ensemble CrossNova bei der Jeunesse

Das Ensemble CrossNova ist am 29. November zu Gast in der Alten Gerberei in St. Johann. (Foto: Marie Jecel)
ST. JOHANN (jos). Das Ensemble CrossNova ist am 29. November zu Gast in der Alten Gerberei und präsentiert das Programm "Nachtmusik", ein facettenreicher nächtlicher Ausflug durch die Musikgeschichte. Beginn: 19.30 Uhr. Werke von Henry Purcell, Franz Schubert, Robert Schumann, Rainer Nova, Johann Abraham Peter Schulz, Claude Debussy, Leonhard Bernstein, Dizzy Gillespie, Engelbert Humperdinck, Friedrich Gulda, Jerry Goldsmith, Serge Gainsbourg, Cole Porter sowie Edvard Grieg werden aufgeführt.
In seinen fantasievoll programmierten und charmant moderierten Konzerten liebäugelt das Ensemble CrossNova gerne mit thematischen Brückenschlägen zwischen der sogenannten ernsten Musik und dem Unterhaltungsgenre: "Nachtmusik" erkundet in einer intensiven Tour de force nächtliche Facetten zwischen Traumsphären, Verbrechen, Erotik und Exzess. Es wird ein Ausgangspunkt für einen spannenden und zugleich die Seele baumeln lassenden Nachtflug durch die Musikgeschichte« bei der Jeunesse geboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.