04.04.2017, 11:21 Uhr

Exponate für Projekt "Glockendorf" gesucht

Waidring ist schon ein "Glockendorf". (Foto: R. Manesch)
WAIDRING. Wie bereits berichtet ist in Waidring das Projekt "Glockenerlebnisdorf" mit Ausstellung, Erlebnisweg und Gießerei-Führungen geplant. Der Ort hat eine große Glocken-Tradition (2 Glockengießereien, Großes Kirchengeläute etc.).
Es wird eine große Kraftanstrengung (Kosten, Arbeitsumfang) unternommen, um die Idee umzusetzen. Alle WaidringerInnen sind daher aufgerufen, die Intitiatoren mit Vorschlägen, Ideen oder Leihgaben zu versorgen. Gesucht werden: alte Glockentürme, Glocken aller Art, historische Viehglocken, Geschichten, Bilder, Urkunden zum Thema.
Telefonische Kontaktaufnahme bei: Klaus Reiter, 0650/3707682, Andreas Kals, 0664/2264692, Hans Steiner, 0664/73491913.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.