11.10.2017, 11:17 Uhr

Per Drahtesel durch Venezuela

(Foto: Zott/Buchgraber)
KÖSSEN. Die Westendorfer Nicol Zott und Gerhard Buchgraber fuhren mit dem Rad 30.000 Km von Alaska bis Feuerland. Ein Höhepunkt der Tour war Venezuela – von der Karbik nach Amazonien. Die zwei Westendorfer zeigen ihre gleichnamige Diashow am Fr, 20. 10., 19.30 Uhr, im Pfarrsaal Kössen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.