20.06.2017, 16:31 Uhr

140 Tiroler Krippeler pilgerten nach Aurach

Wallfahrer in Aurach. (Foto: Krippenfreunde)
AURACH/TIROL. Die Krippenfreunde Aurach organisierten die heurige Landeskrippenwallfahrt. Rund 140 Krippenbegeisterte pilgerten zur Auracher Pfarrkirche, wo Obmann Alois Aufschneiter auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen konnte. Ortschronist Rupert Aufschnaiter stellte die Kirche und Aurach vor, ehe der Wortgottesdienst mit Diakon Roman Klotz und dem Auracher 4-Gsang gefeiert wurde. Beim Krippenhoangascht im Hallerwirt klang der Wallfahrtstag gemütlich aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.