15.11.2016, 13:50 Uhr

130. Sängertreffen daheim beim Stanglwirt

Die Gastgeber-Familie Hauser: allesamt selbst begeisterte Volksmusikanten. (Foto: Hansmann-PR)

Am 12. November 2016 zelebrierte der Stanglwirt das traditionelle Sängertreffen mit den besten Volksmusikgruppen im Alpenraum

GOING (niko). Am 12. November pilgerten die besten Volksmusikgruppen im Alpenraum zum Stanglwirt in Going. Der Grund: Bereits zum 130. Mal lud Stanglwirts-Familie Hauser zum Sängertreffen ein, um in den gemütlichen Stuben des über 400 Jahre alten Gasthofs Stangl gemeinsam zu musizieren.

Treffpunkt der unverfälschten Volksmusik

Das erste Sängertreffen fand 1949 im GH Stangl statt und hat sich seitdem zu einem Fixstern der echten, unverfälschten Volksmusik entwickelt.
Heuer musizierten 27 Gruppen. Durch den Abend führte wieder ORF-Moderator, Sänger und Musikant Philipp Meikl. Die musikalische Gesamtleitung lag erneut bei Andrä Feller. Unter den Zuhörern war u. a. Stammgast Paddy Kelly ("Kelly Family“). Natürlich ließ es sich auch Stanglwirts-Familie Hauser nicht nehmen, den musikalischen Ausklang des Abends einzuleiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.