12.03.2016, 00:00 Uhr

Filmtipp: ORF-Drama „Die Kinder der Villa Emma“, Mittwoch 23. 3. ORF 2, 20.15 Uhr

Amy Lee mimt Milli in den 40er-Jahren im Film „Die Kinder der Villa Emma“. (Foto: privat)
ST. JOHANN. Jüdische Kinder fliehen 1941 aus Österreich vor dem Naziterror nach Palästina. Die junge St. Johannerin Amy Lee Wörgötter hatte in den Sommerferien 2015 die Gelegenheit als jüngste Schauspielerin (6 J.) in diesem historischen Drama „Die Kinder der Villa Emma“ an der Seite von Nina Proll mitzuwirken.
Den Film, nach einer wahren Begebenheit, kann man am Mittwoch, 23. 3., in ORF 2, um 20.15 Uhr sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.