08.09.2014, 13:41 Uhr

Gedenkfeier bei der Bergwachtkapelle im Kaiserbachtal berührte viele Bergfreunde

In der herrlichen Naturkulisse des Kaiserbachtales erlebten sehr viele Besucher die von Pfarrer i.R. Geist.-Rat Ignaz Binggl zelebrierte 30. Jubiläums-Gedenkmesse für alle im Wilden Kaiser verunglückten Menschen
Kirchdorf in Tirol: Bergwachtkapelle |

Kaiserwetter zum 30-jährigen Jubiläum

Stimmungsvoll wurde die 30. Gedenkfeier für die Bergtoten im Wilden Kaiser vom früheren Kirchdorfer Pfarrer Geistl.-Rat Ignaz Binggl zelebriert.
Organisator Sebastian Baumann und seine Bergwachtkameraden freuten sich heuer über besonders viele Besucher aus Nah und Fern. Sie erlebten vor der Bergwachtkapelle im Kaiserbachtal eine berührende heilige Messe. Dabei gedachte Pfarrer Ignaz Binggl besonders aller im Wilden Kaiser verunglückten Menschen (seit letztem Jahr wieder zwei Männer und eine Frau). Mit den Worten „Bei einem Gottesdienst inmitten dieser herrlichen Naturkulisse fühlt man sich dem Herrgott noch näher“ sprach er den Bergfreunden aus dem Herzen. Die Erpfendorfer Musikgruppe „Stampfeggler“ sorgte für die Umrahmung dieser stimmungsvollen Gedenkfeier an der auch Abordnungen von ÖAV, Bergrettung und Alpinpolizei teilnahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.