07.09.2018, 14:14 Uhr

Grillweltmeister beim Quellfisch

von li.: Sabine Zardini und Josef Oberhauser vom Quellfisch in Schwendt, Grillweltmeister Franz Grössing.

Franz Grössing zelebrierte excellente Grillkunst und verwöhnte Sabines Gäste.

SCHWENDT (jom). Franz Grössing vom Verein Grill ABC war am vergangenen Freitag mit seinem „heißen“ Equipment zu Gast beim Quellfisch in Schwendt und verwöhnte die Gäste mit Grillspezialitäten. Sabine Zardini, die Wirtin beim Quellfisch und Grössing waren sich einig und brauchten nicht lange zu überlegen, es kommt nur das Beste auf den Grill, nämlich die Goldforelle.

Grössing zeigte, wie man Fisch  und Fleisch mit wenig Aufwand und größtmöglichem kulinarischen Erfolg auf dem Grill zubereiten kann.
Der pensionierte Lehrer an den Tourismusschulen in St. Johann hat schon unzählige Male an Grill-Wettbewerben teilgenommen – mit großem Erfolg. Im vergangenen Jahr ergatterte Grössing bei der Grill-Europameisterschaft in Bremen den ersten Platz in der Kategorie „Home Country Cooking“. Bei der Grill-Weltmeisterschaft 2015 im schwedischen Göteborg konnte er sogar zwei Siege mit nach Hause bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.