02.10.2016, 08:48 Uhr

Lange Nacht der Museen: Tiroler Avantgarde-Künstler in der Galerie Zeitkunst

Die Ausstellung präsentiert sieben Tiroler Künstler/innen mit unterschiedlichen künstlerischen Statements. Zu sehen sind Wandarbeiten und Plastiken in fluoreszierendem Acrylglas von Hellmut Bruch (*1936), neue Ölbilder des Kitzbühelers Matthias Bernhard (*1985) oder Werke aus dem Bereich der Visuellen Poesie von Heinz Gappmayr (1925 – 2010), die konstruktiven Arbeiten von Hans Grosch (*1953) sowie Bildern von Claudia Hirtl (*1954; Landespreis für zeitgenössische Kunst 2016) gegenübergestellt werden. Objekte

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.