02.06.2017, 14:17 Uhr

Matthias Kendlinger lud zum Benefizkonzert

Freude über die Spende. (Foto: privat)
SCHWENDT. Der Schwendter Dirigent Matthias Kendlinger (li.) gab ein Benefizkonzert in seinem Komponierhäusl. Heimische Jausen und Getränke, ein Konzert des renommierten Klavierduos „Duo d’accord“, viele interessante Gespräche und letztlich eine Spende von 4.000 € für den Sozialsprengel Kössen-Schwendt waren die bekömmlichen Zutaten. (niko)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.