13.06.2018, 13:39 Uhr

Neuer alter Chef für Waidringer Dorffest

Gerhard Schreder (re.) dankt Marcus Kienpointner. (Foto: privat)
WAIDRING. Gerhard Schreder hat 2008 in der damaligen Funktion als Musik-Obmann das Dorffest mit heimischen Vereinen neu belebt.
Aus privaten und beruflichen Gründen wurde die Festverantwortung 2012 an Marcus Kienpointner übertragen. Marcus hat das „Dorffest der Vereine“ weitergeführt und auch andere Vereine dazugewinnen können.

Heuer wurde die Festverantwortung wieder getauscht und Schreder übernimmt wieder die Leitung. Die Vereine bedanken sich bei Kienpointner für seinen Einsatz und seine Arbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.