21.10.2014, 11:00 Uhr

Skilehrer aus aller Welt feierten ihr Wiedersehen

Susumu Sugiyama trug sich in das Gästebuch im Hotel Rasmushof ein. (Foto: Foto: Rasmushof)
KITZBÜHEL (bp). Stellvertretend für Hausherrin Signe Reisch begrüßte TVB-Vize Manfred Hofer 40 Skilehrer aus aller Welt, die vor 50 Jahren in Kitzbühel bei Skischulen tätig waren, im Hotel Rasmushof. Gemeinsam feierten sie dieses außergewöhnliche Wiedersehen.

In der gemütlichen Wirtsstube fanden sich Gäste aus der USA wie Helmut Fend und Susumu Sugiyama aus Japan (40 Jahre Skischulleiter, Präsident des japanischen Berufsskilehrerverbandes und Vize-Präsident des Internationalen Skilehrerverbandes) ein.

TVB-Direktor Gerhard Walter wohnte diesem internationalen Treffen ebenfalls bei und lauschte den Geschichten aus alten Zeiten. Nach einem Besuch am Grab von Toni Sailer, einem Stadtrundgang und Mittagessen traten die Skilehrer wieder die Heimreise an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.